Archiv der Kategorie: In eigener Sache

ALLES ANDERS, ALLES NEU.

Ihr Lieben. Nachdem wir hier mit Eurem super Feedback so angenehm gestartet sind, dachten wir, es wird Zeit. Zeit für Veränderung, Erweiterung, für neue Formate, einen neuen Look und vor allen Dingen eine eigene, neue Domain. Deswegen ziehen wir um zu

http://www.sneakergirlsblog.de

Wir bitten Euch, Eure Booksmarks zu ändern, denn hier wird zum Abschied zwar ordentlich gewunken, mehr dann aber doch nicht mehr passieren. Drüben aber wird es endlich voll und ganz nach unserer Nase gehen, wir werden demnächst neue Photographen in unseren Kreisen begrüßen und ein paar Überraschungen liegen auch schon in der Schublade. Jetzt verdrücken wir erst eine kleine Träne und uns dann aber rasant auf die neue Seite, und wir hoffen, ihr seid alle mit dabei.

Bis gleich!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter In eigener Sache

Wir im SNEAKERS MAGAZIN

s1

Im Briefkasten lag diese Woche das nicht nur optisch sondern auch haptisch unser Herz erfreuende Sneakers Magazin. Unter dem Motto „Get Fresh For Spring“ haben die Jungs und Mädels wieder ein ansehnliches Heft zusammengezimmert. Zum Lesen in den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es aufgrund der hohen Anzahl an Speichelfluss anregenden Sneakern eher wenig geeignet.
Toller jedoch ist noch, dass uns die Upper Soleciety gefragt hat, ob wir für ein Interview bereitstehen. Und zack sind die Sneakergirls im neuen Sneakers Magazine zu finden. Für 6 € gibt es den Spaß in Österreich und Deutschland im Sneakers Store eures Vertrauens, in der Schweiz für 9 Schweizer Franken.

s2

Andere Geschichten im Heft drehen sich um Fake Sneakers aus Fernost, das Schuhlabel Lunge, den Store Profiler in London, die Reinigung von Sneakers, verschiedene Lacing-Techniken u.v.m. Durchzuklicken und anzuschauen auch auf der Website vom Magazin selbst.

s6

s3

s4

s5

2 Kommentare

Eingeordnet unter In eigener Sache, Media

In eigener Sache: Puma Crete Mid WNS

Puma

Meine Damen und Herren. Wenn man dann so in Neukölln vor dem eigenen Büro sitzt, unfähig die Tür zu öffnen aber mit einem Kaffee in der Hand – und wenn dann die Sonne rauskommt und man den Frühling ein bisschen ahnen kann… Dann kann man auch mal ein Photo von den eigenen Schuhen machen. Ich präsentiere Ihnen also mein irgendwo in den Bergen in einem Outlet-Monster gefundenes Paar Puma Crete Mid WNS. Prost.

3 Kommentare

Eingeordnet unter In eigener Sache